Wie Sie nach der Schwangerschaft wieder in den Job finden

Vielen Frauen wird der Berufseinstieg nach der Schwangerschaft nicht leicht gemacht. Oftmals stehen Jobs nur befristet zur Verfügung oder werden in Teilzeit angeboten.        Gerade wenn die Zeit am Nachmittag für die Kinder genutzt werden soll, fällt diese Zeit für eine Berufstätigkeit weg.

Selbst wenn Frauen zu Ihrem alten Arbeitgeber zurückkehren möchten, wird es oftmals kompliziert. Allerdings gibt es heutzutage noch vielfältige weitere Möglichkeiten um auf Jobsuche zu gehen. Sie können z.B. auf den verschiedensten Internetportalen einen neuen Job finden.

Die Bewerbung

Die Bewerbung gibt den ersten Eindruck über Sie preis. Diese gilt also als besonders gut in Szene zu setzen. Das heißt, dass Sie frühere Arbeitgeber und Ihre Referenzen unbedingt in Ihrer Bewerbung aufführen sollten. Hiermit setzen Sie ihre ersten Plus-Punkte.

Einen Leitfaden für die perfekte Bewerbung finden Sie hier.

Das Vorstellungsgespräch

Der erste persönliche Kontakt ist besonders wichtig. Schon in den ersten 10 Sekunden können Sie bei Ihrem neuen Arbeitgeber punkten. Ein selbstbewusster Händedruck und ein offenes Lächeln wird Sie direkt sympathisch erscheinen lassen.

Außerdem gibt es besondere Eigenschaften mit denen Sie beim Vorstellunggespräch überzeugen können. Hierauf sollten Sie sich ausführlich vorbereiten um sich bestmöglich beim Arbeitgeber zu verkaufen.

Richtiger Zeitpunkt

Wann ist überhaupt der richtige Zeitpunkt um wieder in Ihren Job zurückzukehren?         Das kommt letztendlich auf Ihre jeweilige Situation an. Viele Mütter geben Ihre Kinder schon früh in die Kindergrippe, andere möchten sich lieber die Zeit für Ihre Kinder nehmen. Letztendlich ist es völlig legitim wann Sie wieder in Ihren Berufsalltag hineinfinden.

Neue Möglichkeiten durch Digitalisierung

Heute bietet die Digitalisierung vielsetige Jobs auch von zuhause aus an.                             Dadurch entstehen ganz neue Arbeitsmodelle für Eltern. Dieses Arbeitsmodell wird immer moderner. So können Sie beispielsweise morgens für Ihre Kinder da sein.     

Den Vormittag können Sie dann für Ihre Arbeit im Homeoffice nutzen um später die Zeit mit Ihren Kindern zu verbringen. Viele Jobs aus den Bereichen Business, Web-Design sowie Marketing sind heute von zuhause aus problemlos durchführbar.

Nicht nur in Form einer Selbstständigkeit, sondern auch Unternehmen bieten Ihnen tolle neue Chancen hierfür an. Hier gilt es sich rechtzeitig zu informieren oder gegebenenfalls an neuen Fortbildungen teilzunehmen.

Komplett neuer Job?

Ja auch ein Einstieg in einen völlig neuen Job ist möglich. Bspw. können Sie auch eine komplett neue Ausbildung oder ein Studium beginnen, welches Sie interessiert.             Sofern sie die entsprechenden Chancen haben, sollten Sie diese nutzen.                           Besonders dann, wenn Sie sich in Ihrem alten Job nicht wohl gefühlt haben, kann jetzt Initiative ergriffen werden.

Leider wagen die wenigsten Frauen diesen Schritt, da Sie Angst davor haben.                    Sofern sie auf einen Homeoffice-Job aus sind bietet es sich an, an Fortbildungen teilzunehmen.

Gerade neue Trends im Online Marketing bieten völlig neue Möglichkeiten.                   Trends wie Affiliate Marketing sind keine Seltenheit mehr. Sodass schon die junge Generation an die Selbstständigkeit denkt. 

Für einen neuen Job ist es nie zu spät. Nichts ist schlimmer, als sich nicht wohl bei seiner täglichen Arbeit zu fühlen. So gilt auch: Seien Sie mutig und trauen Sie sich diese Entscheidung selbst in die Hand zu nehmen.